Diverses im Zeitraffer

Die Lavalampe

Eine Lavalampe in Betrieb.

Eine Lavalampe in Betrieb.

Eine Lavalampe bewegt sich meistens sehr gemähchlich, aber im Zeitraffer ist diese dann doch sehr fix. Beim Aufheizen fangen erst die kleinen Partikel in der Lavalampe an sich zu bewegen und die Wachsbasis fängt an sich auszudehnen. Erst nach ca. 16 Minuten passiert das erste Spektakuläre: Das Wachs in der Nähe der Lampe hat so einen großen Druck aufgebaut, dass es den Deckel der Wachsschicht sprengt und nach oben geschleudert wird. Nach einer Weile ist dann das gesammte Wachs geschmolzen und die ersten großen Wachsbälle fangen an sich von der Lampe zu lösen und ein kurzes Stück aufzusteigen. Im Video sieht das eher aus wie ein hüpfender Ball in der Lampe. Das Abschalten der Lampe ist sehr unspäktakulär: Die Restenergie der Lampe reicht einfach nicht aus, um das Wachs zum Ausdehenen zu bringen und die "Lava" kommt zu sofortigem Stillstand.

Zeitrafferfilm (16.40 MB)

20.10.2019 13:45   3.228.24.192:34636   last modified 11.12.2011 18:03
W3C validator