Seepark Freiburg im Wandel der Zeit

Seepark Freiburg

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

10.07.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Am ersten Tag des Projekts prasselt ein starker Regen gegen die Fensterscheibe vor der Kamera.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

16.07.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Über der Rheinebene entwickeln sich Quellwolken, die im Laufe des sonst sonnigen Tages wieder verschwinden.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

20.07.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Direkt vor der Kamera schlägt ein Blitz ein, in einer sehr gewitterigen Nacht.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

22.07.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Mitten in der Nacht läßt ein Blitz den Park hell aufleuchten.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

28.07.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Der abgebrannte Holzturm wird kurz vor dem Seenachtsfest wieder aufgebaut. Mit ein bisschen Phantasie kann man den sich bewegenden Kran hinter der rechten Baumgruppe erahnen.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

30.07.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Während des Seenachtsfest erleuchtet eine Lichterkette die gegenüberliegende Seeseite.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

31.07.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Am Samstag Abend um 23:00 Uhr beginnt das Feuerwerk auf dem Seenachtsfest. Der Donnerschlag und der Widerhall zwischen den Hochhäusern der Studentensiedlung ist auf dem Video leider nicht enthalten.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

13.10.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Der Herbst hält Einzug und die Wipfel der Bäme kleiden sich schon im bunten Kleid.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

05.12.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Nebel hängt über Freiburg und die sonst immer zu sehende Baumgruppe ist gerade noch zu ahnen.

Seepark Freiburg Wetteraufnahme

20.12.2004: Geolokalisierung auf maps.google.com Die blätterlosen Bäume lassen die Jahreszeit ahnen.

Aus den Fenstern der Sudentensiedlung hat man teilweise einen hervorragenden Blick über den Seepark und den See mit der charakteristischen Brücke mit den blauen Schwimmtonnen. Das ehemalige Landes­gar­ten­schau­ge­län­de bietet eine wunderschöne Kulisse für Wetterbeobachtungen und Zeitrafferaufnahmen.

Mit einer LAN-Webcam wurde jede Minute (1440 mal pro Tag) ein Bild aufgenommen und am Ende eines Tages zu einem Film zusammen gesetzt. Dabei sind rund 800MB Videos aus über 200 000 Einzelbildern entstanden. Ein einziger Tag läßt sich so innerhalb von 48 Sekunden oder mit einer "Zeit­rei­se­ge­schwin­dig­keit" von zwei Sekunden pro Stunde erleben.

Nicht jeder Tag bietet etwas spektakuläres, aber jeder Tag ist trotzdem einzigartig. Einige Highlights sind unten mit Bildern dargestellt. Das Seenachtsfest, nächtliche Gewitter, Herbst, Nebel und Regen finden sich in den Videos wieder. Ein Querschnitt durch das Wetter in Freiburg. Im Unterverzeichnis Filmliste finden Sie links zu allen vorhandenen Seepark Videos.

19.01.2019 21:17   54.172.221.7:44912   last modified 11.12.2011 17:39
W3C validator